Darf ich mich vorstellen ?

Mein Name ist Tino Fuchs, ich komme aus dem kleinen Örtchen Bremsnitz, gelegen im schönen Saale-Holzland-Kreis in der Nähe von Jena. Angefangen mit der Musik hat alles in den 70er Jahren - im zarten Alter von 6 Jahren. Damals brachte mir mein Vater, der jahrelang Organist war, die ersten Grundbegriffe des Klavierspielens bei. Bis zur 10. Klasse bekam ich privaten klassischen Klavierunterricht.
Während meiner Ausbildung zum Werkzeugmacher spielte ich bereits in einer Schülerband. Im Jahr 1985 stieg ich bei der Band "Orion" ein, die damals sehr bekannt und beliebt war. Als sich die Band 1992 auflöste, machte ich mein Hobby zum Beruf und bin seit dieser Zeit als Alleinunterhalter und Keyboarder in einer Band unterwegs.

An der Orgel in Ottendorf

Da mich die Kirchenorgel schon immer faszinierte und die Organisten in unserem Kirchspiel immer weniger wurden, fragte mich unser damaliger Pfarrer Olaf Wisch im Jahr 2013, ob ich mir vorstellen könnte, die Gottesdienste in unseren Dörfern musikalisch zu begleiten.
Seit dieser Zeit bin ich nun als Organist in vielen kleinen und größeren Kirchen unseres Kirchenkreises tätig.
Durch meinen Beruf als selbstständiger Musiker und eine mehrjährige Gesangsausbildung besteht auch die Möglichkeit, mich als Solosänger für verschiedene Anlässe zu buchen. Hierbei begleite ich mich selbst auf meinem Keyboard und bei größeren Veranstaltungen kann auf eine professionelle Beschallungsanlage zurückgegriffen werden.